LoginIMG
RightLineIMG
 
Pipeline Arbeitsabläufe
Startseite > iClone > 3DXchange > Pipeline > Arbeitsabläufe
Arbeitsabläufe - Requisite

Hier lernen 3D Animatoren alle Schritt für Schritt Abläufe, um die nahtlose Zusammenarbeit von iClone mit ihren bevorzugten 3D Anwendungen zu erreichen. Folgen Sie diesen illustrierten Anleitungen, um Ihre Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten.

Content in externen 3D Tools erstellen

Um benutzerdefinierte Requisiten oder Szenen für die Verwendung in iClone zu erstellen, können Sie für die Modellierung unter verschiedenen gängigen Tools wie Google's SketchUp, 3ds Max, Maya oder anderen wählen. Sie können die Modelle direkt importieren, indem Sie diese aus anderen Bibliotheken wie dem Google 3D Warehouse konvertieren.

Von 3DXchange5 unterstützte Formate

3DXchange5 unterstützt 4 Arten von Objekt Formaten einschließlich; 3DS, OBJ, FBX und SKP (aus SketchUp). User können sogar Requisiten und Charaktere mit eingebetteten Animationen im FBX Format importieren und diese in 3DXchange5 für die Verwendung in iClone konvertieren.

Bearbeitung in 3DXchange5

In 3DXchange5 können Sie Umwandlungen und Drehpunkte zurücksetzen und Materialien bearbeiten, um Modelle für die Echtzeit Animation zu optimieren. Zum Schluss können Sie diese Modelle im iProp Format für die Verwendung in iClone exportieren.

Zugriff auf Requisiten in iClone5

Gehen sie zu "Set" >> "Requisite". Sie finden das Objekt in dem Benutzerdefinierten Ordner, den Sie zuvor aus 3DXchange5 exportiert haben.