LoginIMG
RightLineIMG
 
Pipeline Arbeitsabläufe
Startseite > iClone > 3DXchange > Pipeline > Arbeitsabläufe
Arbeitsabläufe - Maya

Hier lernen 3D Animatoren alle Schritt für Schritt Abläufe, um die nahtlose Zusammenarbeit von iClone mit ihren bevorzugten 3D Anwendungen zu erreichen. Folgen Sie diesen illustrierten Anleitungen, um Ihre Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten.

Exportieren Sie Maya Charaktere im FBX Format

In Maya sollten Sie Charaktere über "Bind skin" (Skin bind / Smooth bind) mit Polygon Mesh und Hierarchie Skelett (Joint / HumanIK skeleton) erstellen. Es ist in Ordnung einen Charakter ohne weitere Rigging Steuerungen in eine T-Pose zu setzen.

Export Einstellungen in Maya

Verwenden Sie FBX (Version 2012) für den Export: Wählen Sie die Voreinstellung "Autodesk Media & Entertainment" und aktivieren Sie "Animation" , wenn Animationen enthalten sind.

Konvertieren Sie FBX in 3DXchange5

Importieren Sie die FBX Datei und konvertieren Sie diese in einen "Nicht-Standard Charakter". Für die Charakterisierung drehen Sie die Knochen in eine T-Pose, ordnen Sie mindestens 15 Knochen zu (verwenden Sie die 3ds Max Biped Voreinstellung für schnelles Knochen Mapping) und richten Sie diese zur Anpassung der Körperhaltung aus. Klicken Sie "Konvertieren" und exportieren Sie die iAvatar Datei (aktivieren Sie "Geometrie") in den iClone Inhalt Manager.

Zugriff auf den Charakter in iClone5

Gehen Sie zu "Darsteller" >> "Avatar". Sie finden den Charakter in dem Benutzerdefinierten Ordner, den Sie zuvor aus 3DXchange5 exportiert haben.