LoginIMG
RightLineIMG
 
5.4 Neue
Funktionen
Startseite > iClone > Was ist Neu > 5.4 Neue Funktionen

Version 5.4 bringt iClone in eine neue Ära der Gesichtsanimation. Mit den leistungsstarken neuen Funktionen, ermöglicht es Ihnen Lipsyncs für beliebige Charaktere zu erstellen und Gesichtsbewegungen zu animieren. Die verbesserten Möglichkeiten zur Bewegungsbearbeitung machen, Dank der neuen Knochen Einstellungen, das Animieren noch einfacher. Außerdem können Sie Feder Effekte für verschiedene Zusatzknochen für natürliche Ohr-, Haar oder Schwanzbewegungen einsetzen. Die Bewegungsbearbeitung in der Zeitleiste ist der Ausgangspunkt für eine Vielzahl möglicher Bewegungen.

more

iClone5 Verbesserungen in V5.4

Animieren Sie die Gesichter beliebiger Charaktere

Umfassende Gesichtsanimation für Nicht-Standard Charaktere

Dank all dieser fantastischen Updates wird iClone immer mehr zum idealen Tool für alle 3D Content Ersteller, die außerhalb der G3 und G5 Standards arbeiten möchten. Wenn Sie mit dem neuen 5.4 Update das Gesichtsmapping in 3DXchange abgeschlossen haben, können Sie Nicht-Standard Charaktere mit Hilfe der Gesichtssteuerung und den Tools zur Gesichtskey Bearbeitung in iClone mit Lipsyncs versehen.

Einzigartiges Verhalten durch benutzerdefinierte Ausdrucksdaten

Wenn Sie die Gesichtsanimationsdaten vollständig mit dem Ausdruckseditor in 3DXchange mappen, können Sie Ihren Charakter im handumdrehen mit den standard Profilen in iClone animieren. Außerdem können Sie diese über das im Charakter gespeicherte einzigartige 3DX_Custom Face Profile nach Ihren Wünschen steuern.

Anschauen & Auto Blinzeln für Nicht-Standard Charaktere

Version 5.4 bietet Ihnen die Möglichkeit Nicht-Standard Charakteren Anschauen Befehle zuzuweisen. Darüber hinaus stellt Ihnen das neue Auto Blinzeln System vier unterschiedliche Arten zu blinzeln zur Verfügung, was Ihrem Charakter ein natürlicheres Verhalten ermöglicht.

Einstellen der Viseme Stärke

Wenn Sie die Stärke der Viseme einstellen möchten, können Sie einfach Schieberegler nutzen, um die Lipsync Stärke anzugleichen und zur Persönlichkeit des Charakters passende Ergebnisse durch eine geringere oder stärkere Ausprägung beim Sprechen zu erzielen.

Neue sprechende G5 Köpfe für verbesserte Lipsync & Zungenbewegungen

In diesem neuen Update haben wir zwei neue sprechende G5 Köpfe (Chuck und Gwynn) vorbereitet, die beide über eine verbesserte Lipsync und zusätzliche Zungenbewegungen für noch realistischere Sprechanimationen verfügen. Sehen Sie sich das Video an, um mehr über die Unterschiede zu erfahren.

Verbesserte Bewegungsbearbeitung

Für Zusatzknochen sehen Sie sich den Knochen Modus & die IK Bearbeitung an

Vor iClone5.4 konnten Sie Knochen für eine weitere Bearbeitung nicht direkt auswählen. Jetzt können Sie sogar animierte Skin-Bone Requisiten und zusätzliche Knochen, die in 3DXchange gemappt wurden, steuern. Schalten Sie die Knochen Ansicht ein und wählen Sie die Knochen aus, die Sie mit dem IK Bewegungsebenen-Tool animieren möchten. Darüber hinaus ermöglicht die Vorschau für die Einstellung der Knochen die Anpassung der Knochengrößen, Farben und Deckkraft.

Feder Multi-Spur für natürliche Bewegungen

In iClone5.4 haben Sie in der Zeitleiste Zugriff auf mehrere Spuren für Feder Einstellungen. Sie können den Status Key für die Feder Effekte EIN/AUS schalten oder bestimmen, wann ein Key gesetzt wird oder wann Feder Dynamik eingestellt werden soll.

Hilfe ansehen

Bewegungsbearbeitung zur Erweiterung der Variationen von Bewegungen & Posen

Die Steuerungsfunktion per Schieberegler ermöglicht Ihnen die einfache Anpassung von Charakter Bewegungen in der Zeitleiste. Wie bei den Anpassungen in der Bewegungssteuerung, können Sie Bewegungen unterschiedlicher Körperteile mit den verschiedenen Schiebereglern anpassen. Nutzen Sie diese Funktion, um Fehler bei Posen zu beheben oder um die gleiche Bewegung zu variieren.

Hilfe ansehen

Verbesserte Animation für Requisiten

Bewegungsebene für Requisiten

Bewegungsebenen sind nicht länger auf Charaktere beschränkt! Jetzt können auch Requisiten von dieser Ebenenspur profitieren, die mehr Flexibilität bei der Anpassung Ihrer Animationen bieten.

Hilfe ansehen

Benutzerdefinierte Feder Effekte für Requisiten

Das Einsetzen von Feder Effekten ist eine schnelle Möglichkeit Ihre Requisiten Animation noch realistischer zu machen, ohne Keys setzen zu müssen. Bestimmen Sie jetzt, wann Sie automatische Feder Dynamik verwenden oder die Animation manuell bearbeiten möchten.

Hilfe ansehen

Weitere Verbesserungen in V5.4

  • Verbessert: Ermöglicht Anzeigen / Ausblenden von allen Knochen Strukturbäumen innerhalb von Bewegungsebene bearbeiten. Schnelle Möglichkeit zum Anzeigen / Verbergen der Hierarchiebäume durch Drücken von Strg + Mausklick auf den untergeordneten Baum.
  • Verbessert: Wenn in der Zeitleiste die „Objekt bezogene Spur“ angeklickt wird, stoppt das Klicken in der Spur in der Zeitleiste automatisch den Modus, um zu vermeiden, dass die Bearbeitungsansicht durch Klicken in andere Spuren gelöscht wird.
  • Verbessert: Auto Auswahl des aktuellen Objekts in der Zeitleistenspur, wenn die „Objekt bezogene Spur“ beeinflusst wird. User können Strg drücken + das Objekt anklicken, um die Spur zur Zeitleiste hinzuzufügen.
  • Verbessert: Zusätzlicher Schließen Button in der Hauptspur der Zeitleiste zur komfortablen Bedienung.


*Um zu erfahren, wie Sie diese neuen Funktionen nutzen können, sehen Sie sich bitte die Online Hilfe an und geben Sie "Neu in 5.4" in die Suche ein.