LoginIMG
RightLineIMG
 
Upgrade
Startseite > iClone > 3DXchange > Upgrade
3DXchange5 Upgrade
Diese Upgrade Seite enthält Informationen über die neusten veröffentlichten Versionen. Mehr Informationen finden Sie außerdem auch auf unserer 3DXchange5 Was ist neu Seite.

Verfügbar sind hier Upgrade Patches und Pakete, um sicher zu stellen, dass Sie die neuste Version von 3DXchange5 installiert haben. Außerdem ist ein Versionenverlauf enthalten, so dass Sie besser nachvollziehen können, welche Funktionen hinzugefügt wurden und welche Probleme gelöst wurden.
  • offizielle veröffentlichte Version: 5.51 (5.51.2312.1)
  • Veröffentlichungsdatum: 15.11.2013
  • Sprache: deutsche Version
  •  
    *finden Sie hier Informationen zu Systemanforderungen und Versionenvergleich.
    • Kostenlose Upgrade
    • kostenpflichtiges Upgrade

    3DXchange5.51 (5.51.2312.1) update patch

    Format: .exe
    Letztes Update: 15. November 2013
    Version
    Dateigrose
    Download
    Für 3DXchange v5.50 und höher
    PRO, Standard, Pipeline
    29.21 MB


    Upgrade auf 3DXchange5 Standard
  • für alle Registierten Premium Mitglieder mit Reallusion Produkten
  • Listenpreis: 89,00€
  • Upgrade ab: 53,40€
  •  
    Upgrade auf iClone5 PRO
  • für alle Registierten Premium Mitglieder mit Reallusion Produkten
  • Listenpreis: 169,00€
  • Upgrade ab: 101,40€

  • - Bonus: Ressourcen Paket für Character Designer
     
    Upgrade auf 3DXchange5 Pipeline
  • für alle Registierten Premium Mitglieder mit Reallusion Produkten
  • Listenpreis: 399,00€
  • Upgrade ab: 239,40€

    - Bonus: Ressourcen Paket für Character Designer
  •  

    Bemerkungen:

    Sie haben weitere Fragen?

    Kontaktieren Sie uns bitte und teilen Sie uns Ihre Produktversion, Seriennummer und Kauf ID Informationen mit, damit wir Ihnen schnellstmöglich weiterhelfen können.

    3DXchange Versionenverlauf

    v5.51 (v5.51.2312.1) veröffentlicht 15. November 2013

    v5.5 (v5.5.2007.1) veröffentlicht 29. August 2013

    • Hinzugefügt: Exportiertes FBX enthält jetzt die folgenden Daten:
      . Gesichtsanimation (einschließlich Morph & Knochen Animation).
      . Zubehör Animation.
      . Feder Effekte.
    • Hinzugefügt: Bewegungsbibliothek / Ausführen Editor unterstützt neue iMotionPlus, iTalk Formate.
    • Hinzugefügt: Auto-Update von Morph Daten im Ausdruckseditor zum erneuten Laden der FaceAnimProfile Datei.
    • Hinzugefügt: Folgende Optionen wurden in den FBX Export Voreinstellungen hinzugefügt:
      . "Quell Morph Shapes löschen" für Max & Maya, um zu vermeiden, dass die Morph Anzahl die Begrenzung überschreitet. 
      . "Auto Anpassen von Material für Maya", um die Export Datei mit dem Standard Wert für Material in Maya zu versehen.
    • Hinzugefügt: Die eingebundene Requisiten Animation wurde zur einfachen Ansicht des Federergebnisses zur Liste der Feder Bearbeitung > Bewegungsvorschau hinzugefügt.
    • Verbessert: Verbessertes UI Layout für das Exportieren von iClone Content.
    • Verbessert: Verbesserte Rollen Bearbeitung durch einfaches Hinzufügen von iMotionPlus im Ausführen Editor
    • Behoben: Einige 3D Universe Charaktere mit Gesichtsanimation wurden nicht erfolgreich in Maya exportiert, wenn die Maya Voreinstellung in der Ausgabe genutzt wurde.

    v5.41 (v5.41.1602.1) veröffentlicht 22. April 2013

    • Behoben: Charaktere, die vor iC5.4 aus einem G4 Kopf, der aus iC4 gespeichert wurde, und einem G5 Körper zusammengesetzt wurden, verursachten einen Absturz, wenn der Ausdruckseditor verwendet wurde.
    • Behoben: Morph-basierende Charaktere verloren die Einstellungen für die Morph Schieberegler, wenn das zuvor gespeicherte .3dxFaceAnimProfile geladen wurde.

    Es können unterschiedliche Arten von Gesichtsrigs in 3DXchange importiert werden:

    • Hinzugefügt: Unterstützung für alle Arten von Gesichtsrigs, wie Morph-basierend, Knochen-basierend und Knochen & Morph Hybrid.
    • Hinzugefügt: Bestimmen der Gesichts-/Zusatzknochen des Charakters und Zuweisen einer geeigneten Hierarchie Gruppe.
    • Hinzugefügt: Mappen der Gesichtsknochen auf linkes und rechtes Auge und den Kiefer, um mit der Definierung der Gesichtsanimation zu beginnen.
    • Hinzugefügt: Zusatzknochen unter Körper und Kopf Nodes (wie z.B. Ohren und Schwänze) können mit der IK Animation in iClone bearbeitet werden, oder in 3DXchange mit Federeffekten versehen werden.

    Ausdruckseditor:

    • Hinzugefügt: Ausdruckseditor für umfassendes Gesichtsanimations-Mapping, Kopf, Augen Rotation, Kiefer Bewegung, Muskeln für Gesichtssteuerung und Viseme für Audio Lipsync. User können Gesichtsknochen umwandeln und die Morph Effekte mit Hilfe von Schiebereglern anpassen, um Gesichtsausdrücke festzulegen.
    • Wenn Sie Ihre Quelldatei in anderen 3D Tools anpassen möchten, können Sie, um Arbeitszeit zu sparen, die Funktion Gesichtsanimationsprofile speichern/laden verwenden.

    Auto-Konvertieren zu Nicht-standard (sprechenden) Charakteren:

    • Hinzugefügt: Unterstützung für die folgenden beiden Charaktersysteme; User können viel Zeit beim Knochen-/Ausdrucks-Mapping sparen.
      -DAZ Genesis Charaktere
      - iClone Game Bone Charaktere

    Bearbeitungsmodus für Feder Effekte:

    • Hinzugefügt: Bietet Feder ein/aus Option und die Möglichkeit zur Bestimmung von Federtypen (Drehen / Verschieben) und Anpassen der Hart und Weich Level. User müssen nicht länger ein Script für die Feder Einstellungen im Text Editor schreiben.
    • Hinzugefügt: Bestimmen einer Feder Gruppenliste als Eintrag für Bearbeitung mehrerer Spuren der Zeitleiste in iClone.

    Sonstige:

    • Hinzugefügt: Problem mit verdrehten Knochen beim Import einiger benutzerdefinierter Charaktere, so dass nach der Charakterisierung der Oberarm um 17,5 Grad gedreht wird. Wir haben die „Absolute Rolle Extrahierung „ Option zum Freigeben der Knochendrehung hinzugefügt, um das Problem zu lösen. User können die Option nach Bedarf ein/aus schalten.
    • Hinzugefügt: User können Morph Daten über die Gesichtssetup/Morph Liste Hinzufügen/ Exportieren/ Ersetzen.
    • Hinzugefügt: Bewegungspose im Bewegungsmodifikator wurde fixiert und verschiedene Schieberegler/Modi für Anpassungen zur Verfügung gestellt.
    • Hinzugefügt: Kompatibilität mit Windows 8.
    • Behoben: Absturz, wenn User eine Landschaft in eine Requisite konvertieren und als OBJ exportieren.
    • Behoben: Absturz, wenn eine OBJ Datei ersetzt wurde, die keine UV Daten enthielt.
    • Behoben: „Nur Auswahl exportieren“ Option funktioniert nicht bei Datei / OBJ Exportieren.
    • Behoben: Wenn eine OBJ oder FBX Datei geladen wurde, die Normal Maps enthält, zeigte 3DXchange diese fälschlicherweise als Erhebungs Map an.
    • Behoben: Beim Laden von OBJ, FBX mit Normal Maps im PNG Format, komprimierte 3DX diese ins JPEG Format. Diese Komprimierung verursachte ein deutliches Rauschen bei der Anzeige der Normal Map. In 5.4 wird das original PNG Format übernommen, um die Qualität zu 100% zu erhalten, während User von der kleineren Datengröße von PNGs im Vergleich zu TGA oder BMP profitieren.
    • Verbessert: User können vereinfachte Bewegungsdaten für den BVH, FBX Export erhalten, wenn sie den Vorschau Avatar mit vereinfachter Knochenstruktur verwenden. Sie können über Einstellungen/Vorschau Avatar –"02.G5 MotionBone.iAvatar" darauf zugreifen.
    • Verbessert: Wir haben überflüssige AutoMesh Nodes beim Exportieren von BVH oder FBX Bewegungsdateien entfernt. Hinzugefügt: Wenn Sie Feder aktivieren, werden die Knochen manchmal verformt oder werden zu einer weit entfernten Position verschoben. Dies geschieht, wenn der Content überflüssige Drehpunkt Nodes enthält, die entweder durch iClone erzeugt wurden oder die von Animationsdaten aus anderen 3D Modeling Tools überbleiben. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie Drehpunkte Singularisieren unter Eigenschaften/Umwandlung/Ausrichten nutzen.
    • Singularisieren Sie Drehpunkte wie folgt: - Löschen Sie die Drehpunkt Nodes, die in iClone / Drehpunkt bearbeiten erzeugt wurden. - Setzen Sie die Animationsdaten in Übereinstimmung mit der aktuellen Pose oder Zustand zurück.

     

    v5.1 (v5.1.0829.1) veröffentlicht 04. Oktober 2012

    Charakterisierung:
    • Verbessert: User können jetzt iClone Standard Charaktere importieren und T-Pose Anpassungen im Charakterisierungsmodus machen. Durch Verwenden dieser Funktion können Sie Unterschiede in der Körperhaltung zwischen G2, G3, G5 Charakteren anpassen und Probleme wie Gliedmaßen, die den Körper durchdringen vermeiden, wenn für einen Charakter mit speziellen Körperproportionen Bewegungen eingesetzt werden.
    • Hinzugefügt: Drehpunkt Daten für Nicht-standard Charaktere. Wenn Sie jetzt Zubehör für Nicht-standard Charaktere in iClone einsetzen (exportiert aus 3DX5.1), behält das Zubehör die richtige Position und Drehwerte bei.
    • Hinzugefügt: Charakterknochen (oder Knotenpunkte) zeigen / verbergen Option im Charakterisierungsmodus. User können jetzt überflüssige Charakterknochen verbergen und die zeigen/verbergen Information speichern, wenn der Charakter in das iAvatar Format konvertiert wird. Verwenden Sie das Szene Baum Optionsfeld, um Knochen zu zeigen/verbergen Wenn Sie die Strg Taste drücken und das Szenebaum Optionsfeld anklicken können Sie die gesamte ausgewählte Knochen Hierarchie zeigen/verbergen.
    • Hinzugefügt: Option zur Vorschau von eingebetteten Bewegungen im Charakterisierungsmodus. User erhalten jetzt eine Vorschau der eingebetteten Charakter Animation (FBX oder iAvatar) direkt im Vorschau Aufklappmenü während des Charakterisierungsprozesses bevor Sie “Konvertieren” drücken.

    Kopf Morph:

    • Verbessert: G4 / G5 Kopf Option unter Kopf Morph / Model exportieren.
    • Verbessert: Auto-erkennen eines G4 / G5 Kopfes, beim Import eines Kopf Morph Modells.

    Weitere:

    • Verbessert: Eine aufgenommene Zubehör Animation kann in 3DX5, entweder via iClone/Avatar/”In 3DXchange bearbeiten” oder durch Laden des gespeicherten iAvatar in 3DXChange übertragen werden. Sie können Wiedergabe drücken, um die Zubehör Animation anzusehen und diese zusammen mit dem animierten Charakter im FBX Format exportieren.
    • Verbessert: User können jetzt direkt den Vorschau Avatar in den Einstellungen wechseln.
    • Hinzugefügt: Hotkey für Material Pipette (Strg + `) / Füllen (`).
    • Hinzugefügt: BVH Bewegung Exportoption für Blender.
    • Hinzugefügt: Lösch Option für Drehpunkt Knotenpunkt im FBX Export Bedienfeld. Dies löscht zusätzliche Drehpunkt Knotenpunkte, die von iClone/Drehpunkt bearbeiten erzeugt wurden. Schalten Sie diese Option ein, um eine bereinigte Ansicht von iClone Charakteren zu erzielen, die in andere 3D Tools exportiert werden sollen.
    • Behoben: Pop-up Dialog, um das unerwartete Beenden des Charakterisierungsprozesses zu verhinden, wenn User den Export Button klicken (FBX/iAvatar/BVH/iMotion) bevor Sie “Konvertieren” drücken.

     

    v5.03 (v5.03.0705.1) veröffentlicht 19. Juli 2012

    Für PRO/Standard Versionen:

    • Verbessert: Anpassung der Meldungen in der Testversion.
    • Verbessert: UV Bearbeitungsdaten werden in Mesh Bearbeiten / Ersetzen akzeptiert.
    • Verbessert: Wenn ein Darsteller aus iClone zum Bearbeiten nach 3DXchange gebracht wird, kann durch Klicken auf Ersetzen, der Darsteller sofort zur Bewegungsvorschau genutzt werden.
    • Hinzugefügt: iContent Kaufen klicken, um den kompletten Content in der Arbeitsansicht zu kaufen.
    • Hinzugefügt: Lizenz Aktualisieren klicken, um den Content in der Arbeitsansicht zu erkennen und nach dem Kauf zu aktualisieren.

    Für Pipeline Version:

    • Verbessert: Überprüfen der Export Lizenz im Ausführen Editor.
    • Verbessert: Anpassung der Meldungen in der Testversion.
    • Hinzugefügt: iClone Content in andere Tools über FBX/BVH Format exportieren.
    • Hinzugefügt: Export Lizenz Kaufen Klicken um alle Export Lizenzen in der Arbeitsansicht zu kaufen.
    • Hinzugefügt: 1-Klicke Export Verifizierung zur Überprüfung von Content; Danach kann dieser offline genutzt werden.
    • Hinzugefügt: Mehr Export Lizenz Content im 3DXPortal.

    v5.01 (v5.01.0430.1) veröffentlicht 22. Mai 2012

     

    weitere Informationen

    v4.11 veröffentlicht 9. Dezember 2010

    • Hinzugefügt: Unterstützt jetzt .SKP Dateien für Google Sketchup Version 7 und 8.
    • Verbessert: Texturen konnten nach dem Laden einiger .skp Dateien nicht hinzugefügt werden.

    v4.1 veröffentlicht 9. September 2010

    • Verbessert: Verbesserte Leistung beim Anpassen der Regler im Materialabschnitt
    • Verbessert: Möglichkeit das Dateiformat auf iClone4.3 zu synchronisieren

    v4.0 veröffentlicht 19. April 2010

    • Hinzugefügt: Rückgängig und Wiederholen System
    • Hinzugefügt: Umwandeln von Requisiten mit Haut und Knochen in nicht-menschliche Darsteller
    • Hinzugefügt: Erstellen von Unterrequisiten ist nun erlaubt, damit die Objekt Nodes für fortgeschrittene Animationsbearbeitung in iClone neu geordnet werden können.
    • Hinzugefügt: Pipeline für OBJ in/outhinzugefügt, dies erlaubt die Bearbeitung mit 3D Paint Tools (Phososhop CS4, Argile, Z-Brush..)
    • Hinzugefügt: Erstellen von benutzerdefiniertem Kopf Morph mit 3D Paint Tools
    • Hinzugefügt: Importieren von Bewegungen und Posen für Darsteller, um sie in OBJ zu exportieren
    • Hinzugefügt: Importieren von FBX Darstellern mit Haut und Knochen, Bewegung rein und Bewegungsclip Management
    • Hinzugefügt: Erstellen von einzigartigem Material für Modelle die Materialien teilen können
    • Hinzugefügt: 2-Seiten Auswahl für das gewählte Netz mit invertierter Normale
    • Hinzugefügt: Gizmo für Pivot Einstellungen an jedem Knotenpunkt
    • Hinzugefügt: "Umwandlungen zurücksetzen", um alle Umwandlungswerte auf den Standardwert zurückzusetzen, wobei das Aussehen beibehalten wird
    • Verbessert: bietet Boxauswahl für mehrere Elemente
    • Verbessert: Datenimport und Datenausgabe von iClone x 1,2,3,4 für iClone 4
    • Verbessert: bietet die Möglichkeit das Netz für die Korrektur der Normalen umzudrehen
    • Verbessert: Bearbeitungsfunktionen für Materialien mit drag & drop System
    • Verbessert: iClone UI Vereinbarung and traditionelles Hotkey System

    v2.0 veroffentlicht am am 3. April 2008

    • Hinzugefugt: Unterstutzung von SKP-Dateien aus SketchUp.
    • Hinzugefugt: Direkte Anwahl und Mehrfachauswahl.
    • Hinzugefugt: Knotenpunkte umbenennen - Ein effektiver Weg zur verwaltung Ihrer Modellelemente.
    • Hinzugefugt: Export ausgewahlter Objekte - Vereinfachtes extrahieren ausgewahlter Objekte aus der Szene.
    • Hinzugefugt: Verbessertes facing und Materialbearbeitung.
    • Hinzugefugt: Ein hervorragender Weg die Polygonanzahl zu reduzieren.
    • Hinzugefugt: Weggelassene Elemente verbergen - Diese Funktion vereinfacht die Szenebaumanzeige, wenn der Nutzer Ruckansichten weggelassen hat.
    • Hinzugefugt: Nahtlose Zusammenarbeit zwischen 3D Warehouse, Google Sketchup und 3DXchange2.
    • Hinzugefugt: Google 3D Warehouse - Unbeschrankter Zugriff auf die groste Bibliothek mit 3D-Modellen.
    • Hinzugefugt: Google SketchUp - Kostenfreies 3D-Werkzeug mit iClone Format Unterstutzung.
    • Hinzugefugt: Erstellen Sie 3D-Modelle mit dem am einfachsten zu bedienenden 3D-Werkzeug.
    • Hinzugefugt: Automatisches Speichern von 3D Warehouse Modellen in 3DXchange.

    v1.1 veröffentlicht am 26.Oktober 2007

    • Hinzugefügt: VSN Format Kompatibilität mit iClone 2.5.
    • Behoben: Fehlfunktion des Vollbildmodus in VISTA O/S.