VERSIONENVERGLEICH &
-HISTORIE

Versionenvergleich

iClone 6 vs. iClone 7

Hauptfunktionen iClone 6 (DirectX 9) iClone 6 (DirectX 11) iClone 7 (DirectX 11)
Arbeitsumgebung
Regie-orientiertes Layout: Darsteller, Requisiten, Szene, Animation, Effekte V V V
Drag & Drop Gestaltung & Bearbeitung in der Szene V V V
Inhalt- & Szenenmanager V V V
Zeitleisten-Bearbeitung V V V
Inhaltmanager: Suche & Favoriten V V V
Andockbare Fenster & Benutzerdefiniertes Layout V V V
Erweiterte Zeitleiste: Multiple Objekt Bearbeitung, Dope Sheet, Zoom Ansicht V V V
Echtzeit Glättung V V
DirectX11 Tessellation V V
Plugin Architektur & Erweiterungsmöglichkeit V V V
Ultra-realistisches Rendern mittels Indigo Plugin Eingeschränkt (keine Untersützung von Partikeln, Bäumen, Billboards) V V
Optik
PBR (Physikalisch basiertes Rendern)     V
Echtzeit GI (Globale Beleuchtung)     V
IBL (Bildbasiertes Licht) Animation & HDR Bilder backen     V
Verbesserte Schatten: Anpassbare Deckkraft, Schattenwurf auf unsichtbaren Objekten, Schattenwerfer ohne Licht     V
Darstellerdesign
Import von Foto-basierten 3D Köpfen aus CrazyTalk 8 Pipeline V V V
Benutzerdefinierte Kleidung mit CloneCloth V V V
Charaktere morphen V V V
Bearbeitung der Kollisionsform zur Interaktion zwischen Objekten V V V
Charakter Erstellung G6 Charakter (Knochen+Morph) G6 Charakter (Knochen+Morph) CC Character (morphbasiert) G6 Charakter (Knochen+Morph) CC Character (morphbasiert)
Animation
Professionelles Gesichtssystem für Gesichtssteuerung & -Key Bearbeitung     V
Morph Animation Zeitleistenbearbeitung     V
HumanIK Bewegungsbearbeitung V V V
Audio Lippensynchronisation V V V
Unmittelbare Bewegungswiedergabe & Rolle V V V
Körper Bewegungssteuerung V V V
Übergangskurve & Time Warp V V V
Speichern & Wiederverwenden von Bewegungen mit MotionPlus V V V
Bullet Engine: Rigid Body / Soft Body / Beschränkung V   V
PhysX Engine: Rigid Body / Soft Cloth / Beschränkung V V V
PhysX Engine: Objekt-Orientierte Beschränkung V V V
PhysX Engine: SoftCloth Bearbeitung V V V
PhysX Engine: Bearbeitung der Kollisionsform von Charakteren V V V
Bühne & Effekte
Naturgetreues Umgebungssystem:
Landschaft, Wasser, Bäume, Gras, Himmel, Atmosphäre
Teilweise V V
Interaktive Requisiten mittels LUA Script V V V
Requisiten-Steuerung V V V
Ambient Occlusion, HDR & IBL V V V
Toon Shader (Cell Shader) V V V
Partikeleffekte V V V
Nachbearbeitungs-Effekte V V V
CLUT (Farbtabelle) Farbfilter     V
Unbegrenzte Anzahl von Lichtern   V V
Lichtrequisiten   V V
Sky Tool (intelligente Steuerung der Tageszeit)   V V
Substance Material (dynamische Textur) Bearbeitung V V V
Neues SpeedTree: Wind, LOD (Level of Detail) & Content Vielfalt Unterstützt altes SpeedTree V V
Kameras
Reales Kamerasystem     V

Gratis Update

  • Version: 7.41.2525.1
  • Veröffentlichungsdatum: 23.02.2019
  • Dateigröße: 743 MB

Versionenverlauf

v7.41 (7.41.2525.1) veröffentlicht am 23. Februar 2019

iClone ist jetzt komplett mit Nvidias Iray-Rendering-Engine ausgestattet, die Fotorealismus mit hoher Genauigkeit. Ermöglicht, Rendern von Animationen und Simulation realistischer physikbasierter Interaktionen zwischen Licht und Material. Mehr Infos.

iClone 7.41 wird mit vollständiger Unterstützung für die Iray-Render-Engine veröffentlicht. Weitere Informationen zur Funktionen finden Sie auf das englische Forum.

v7.4 (7.4.2426.1) veröffentlicht am 18. Januar 2019

iClone 7.4 wurde durch die Integration der Python Open API, die seit der Veröffentlichung von iClone 7.0 von vielen Entwicklern erwartet wurde, entscheidend verbessert. Mit der Python Open-API von iClone können Entwickler verschiedene Plug-Ins erstellen, um die Funktionen von iClone zu erweitern. Im künftigen Reallusion Plug-In Marketplace können iClone-Entwickler individuelle Plug-Ins hochladen, teilen und sogar an eine globale Community verkaufen. Weitere Informationen zur Python Open-API finden Sie auf der iClone-OPEN Website (englisch).

v7.3 (7.3.2205.1) veröffentlicht am 22. Oktober 2018

Version 7.3.2205.1 behebt Fehler für Version 7.3.2127.1, z. B. langsameres Rendern von Bildsequenzen und Fehler beim Laden von iMotionPlus und sorgt für eine zuverlässigere Produktionserfahrung.

Version 7.22 (7.22.1724.1) veröffentlicht am 21. Juni 2018

Version 7.22 unterstützt das neue Motion LIVE Mocap Plug-in (derzeit nur auf English verfügbar), sowie Vollbildmodus. Es wurden zudem einige Fehler behoben.

Version 7.21 (7.21.1609.1) veröffentlicht am 23. April 2018

Neben einigen Fehlerbehebungen verbessert das Update den Workflow bei größeren Animationsprojekten.

Version 7.2 (7.2.1220.1) veröffentlicht am 25. Januar 2018

Version 7.2 unterstützt nun das neu erschiene PopcornFX Partikel Plug-in. Zudem wurden visuelle Verbesserungen im HDR und Glanzeffekte vorgenommen und Fehler behoben.

Version 7.1 (7.1.1116.1​) veröffentlicht am 7. Dezember 2017

Version 7.1 ist das größte Update für iClone 7 in diesem Jahr. Die neugestaltete DOF (Depth of Field) Funktion erzeugt realistische Kameraanimation. Der Standard Umwandlungs-Typ wurde von linear auf kurvig geändert. Zudem wurde das Zeitleistensytem weiter verbessert und wartet nun mit lang erwarteten Funktionen auf, die nahtlos mit dem neuen Curve Editor Plug-in zusammenarbeiten. Für mehr Infos können Sie sich unser iClone 7.1 Highlight Video ansehen.

Version 7.02 (7.02.0904.1) veröffentlicht am 5. Oktober 2017

Kompatibel mit iClone Gesichts Mocap Plug-in. Einige Fehler wurden behoben.

Version 7.01 (7.01.0714.1) veröffentlicht am 24. Juli 2017

iClone 7 lässt Ihre Charaktere und 3D Welten in neuem Glanz erstrahlen dank Physikalisch basiertem Rendering (PBR), Globaler Beleuchtung (GI), Bild basiertem Licht (IBL) und Farbfiltern (CLUT). Zahlreiche neue Funktionen wie Morph Animation und professionelle Gesichtssteuerung geben Ihnen volle Kontrolle über Ihre Animationen. Zudem wurden Im- und Export zwischen 3DXchange und iClone optimiert.

Updateverlauf früherer Versionen >