REALISTISCHE
OPTIK

Reallusion hat iClone 7 in ein komplett neues, visuell beeindruckendes Kraftpaket verwandelt. Lassen Sie sich vom neuen PBR Content begeistern, erleben Sie, wie die Globale Beleuchtung alltägliche 3D Szenen in foto-realistische Welten verwandelt und erzielen Sie dank Bild basiertem Licht beeindruckende, dynamische Lichteffekte für Ihre Objekte und Charaktere.

NEU!  

Digital Human Shader

Digital Human Shader für Haut, Augen, Zähne und Haare mit SSS (Sub-Surface Scattering) und Micro Normal-Technologie schafft glaubwürdig naturgetreue digitale Menschen. Genießen Sie schnelles und qualitativ hochwertiges Echtzeit-Rendering für Standbilddesign oder Live-Animationen.  Mehr erfahren >

digital human shader - skin sss & micro normal digital human shader - eyes & theet digital human shader - hair
NEU!  

SSS Shader für Requisiten & Zubehör

Requisiten, Zubehör und nicht standardmäßige Charaktere (Daz) verfügen in Character Creator 3.3 und iClone 7.8 über SSS Shader. Mit Hilfe vom SSS Shader können Benutzer durchscheinende Materialeffekte und eine integrierte SSS-Materialbibliothek erstellen.

SSS shader for props
SSS shader for props
SSS shader for props
SSS shader for props
SSS shader for props
SSS shader for props

Physikalisch Basiertes Rendering (PBR)

iClone 7 enthält ein leistungsstarkes PBR System, das auch von Substance Painter und anderen PBR Tools verwendet wird. Es liefert nicht nur visuell realistische Ergebnisse, sondern erfüllt auch den neuen Material Content Standard, um einen konsistenten PBR Look in iClone 7, 3D Game Engines und allen gängigen PBR Design Anwendungen zu gewährleisten.

PBR Materialien - iClone

PBR Rendering basierend auf realen physikalischen Interaktionen zwischen Licht und Material

PBR Materialien - iClone

Darstellung von Industrie-Standard PBR in verschiedenen Echtzeit-Engines

Globale Beleuchtung (GI)

Mit Hilfe von NVidia's Voxel Global Illumination (VXGI) Technologie erhalten Ihre Projekte in iClone 7 verblüffend realistische Beleuchtung, Schatten und Reflexionen. Die Berücksichtigung sekundärer Lichtreflexionen von diffusen und spekulären Oberflächen beim Rendering verbessert die optische Qualität Ihrer Projekte um ein Vielfaches.

Wer GI einmal erlebt hat, will nie mehr zurück! Erleben Sie denselben Content in einem (wortwörtlich) völlig neuen Licht. Die folgenden Projekte zeigen deutlich, wie viel realistischer die indirekte Beleuchtung wirkt – selbst in einer simplen Cornell Box.

iClone - Global Illumination iClone - Global Illumination iClone - Global Illumination iClone - Global Illumination iClone - Global Illumination iClone - Global Illumination

Emissive Materialien & Partikel als Lichtquellen

Emissive Materialien sind der Schlüssel zu professioneller Beleuchtung, konnten jedoch bisher nur durch Offline Renderer verwirklicht werden. iClone 7 durchbricht nun diese Mauer, indem Glow Maps, Partikel, dynamische Bilder und Videos als Lichtquelle auch in Echtzeit genutzt werden können. Überzeugen Sie sich selbst von dem dadurch erzeugten visuellen Realismus!

iClone - Bild als Lichtquelle

Bild als Lichtquelle

iClone - Video als Lichtquelle

Video als Lichtquelle

iClone - Partikel als Lichtquelle

Partikel als Lichtquelle

iClone - Glow Map als Lichtquelle

Glow Map als Lichtquelle

Visuelle Effekte (VFX)

Der Toon Shader verleiht Ihren 3D Grafiken mittels Cell Shading einen cartoonhaften 2D Look. Rendern Sie mit den Post FX Renderoptionen und erstellen Sie visuelle Effekte wie Farbtönungen, Bewegungsschärfe, Skizze oder Schwarz & Weiß, die Sie per Keyframing animieren können. Erzeugen Sie mit erweiterten Lichteffekten wie HDR, IBL und AO einzigartige und besondere Stimmungen und erstellen Sie mit Hilfe der Vorlagen-Bibliothek und der Emittersteuerung für Rauch, Feuer und Explosionen verblüffende Echtzeit-Partikel-Effekte.

Benutzerdefinierte Shader

Um die immer besser werdenden Echtzeit GPU Technologien optimal auszunutzen, hat das iClone Entwicklerteam den Renderkern überarbeitet, und somit Kompabilität zu branchenweit üblichen Standard-Shadern hergestellt. Mit der neuen benutzerdefinierten Shader-Architektur wurden die Render-Möglichkeiten in iClone 7 weiter ausgereizt: Color Lookup Table (CLUT) und das „Shadow Matte“ System verwandeln jedes Mesh in einen „Schattenfänger“, um so professionelle 3D Video Compositing Resultate zu erzielen und HBAO+ sorgt für kristallklare Schärfe und präzisere Kontrolle der AO Reichweite.

Rasantes 3D Compositing

Stellen Sie 3D Requisiten in eine mit HDRI umhüllte Umgebung und schalten Sie die Standard Schattenerfassung ein, um fotorealistische 3D Compositing Effekte zu erzielen – selbst mit einer einzigen gerichteten Lichtquelle.

CLUT – Professionelle Farbfilter

Erzielen Sie verschiedene Filmgenre-Looks oder stilisierte Effekte mit nur einem Klick: Color Lookup Table (CLUT) ist eine Industriestandard Farbfilter-Technik, die die Stimmung einer Szene gewaltig verändern kann.

Schatten mit Attrappen einfangen

Die „Schatten-Attrappe“ Option ermöglicht realistische, dreidimensionale Schatten beliebiger 3D Objekte auch auf flachen Hintergründen, um Objekte und Darsteller nahtlos in jeden Bild- oder Videohintergrund einzufügen.

HBAO+

Horizon Based Ambient Occlusion (HBAO+) ist eine ursprünglich für AAA-Computerspiele entwickelte Technologie von NVIDIA, die heute auch in professionellen Filmproduktionen anhand der sogenannten Umgebungsverdeckung Schatten simuliert. Die HBAO+ Technologie berechnet AO Reichweite, Schärfe und Mischungsgrad, um korrekte Schatten zu werfen, die sich in Unebenheiten, Kanten oder Verformungen in ihrer Intensität unterscheiden.