EINE PRODUKTIVE 2D ANIMATIONS-UMGEBUNG

  • Alle Filmelemente sind in gängige Rubriken unterteilt: Darsteller, Animation, Szene, dynamische Requisiten und Spezialeffekte.
  • Ein praktisches Gizmo erlaubt die Objektbearbeitung in der Szene (Wählen, Umwandeln, Deckkraft, Verbinden, Spiegeln) und die Navigationstools (Kamera Zoom, Schwenken, Drehen) ermöglichen intuitive Orientierung.
  • Die Konfiguration von Darstellern und Requisiten und die Animationsbearbeitung sind logisch in zwei Bearbeitungs-Engines unterteilt: Designer Modus und Bühnen Modus.
  • Per Zeitleisten-Editor lassen sich Ihre Animationssequenzen intuitiv und präzise steuern.

Inhalt Manager

  • Hier finden Sie eine umfassende Bearbeitungsumgebung mit entsprechenden Inhaltsbibliotheken für Darsteller, Animationen, Requisiten, Szenen und Spezialeffekte.
  • Stellen Sie Ihre Szene auf der Bühne per Drag und Drop zusammen.
  • Ersetzen Sie bestehende Bewegungsclips oder fügen Sie Clips direkt in die Zeitleiste ein.

3D Kamera System

  • Nutzen Sie die Vorschau Kamera, um Szenen zu überprüfen, und die Live Kamera, um Kamerapositionen mit Keyframes zu animieren.
  • Passen Sie Kameraansichten individuell mit Hilfe der Schwenk-, Dreh- und Zoom-Tools an.
  • Wechseln Sie kinderleicht zwischen perspektivischer und orthografischer Ansicht hin und her und erzeugen Sie 2D oder 3D Effekte.
  • Navigieren Sie im Perspektive-Modus in Ihren Szenen und erleben Sie realistische 3D Kamerabewegungen.

Smoothly Animate Along a Path

Prepare your Scene with the Safe Zone

Renderstil für Vektor-basierte Inhalte

  • Passen Sie den Stil Ihrer Szene mit einem Klick an unterschiedliche Projekt-Szenarien an.
  • Verschiedene Farbprofile bieten die Möglichkeit, Farbgruppen problemlos zu ändern und an den Farbton der Umgebung anzupassen.
  • Weisen Sie mehreren Elementen gleichzeitig einen Renderstil zu.

INTUITIVE ZEITLEISTENBEARBEITUNG

Auswahl und Bearbeitung mehrerer Spuren

  • Wählen Sie ein Objekt und dessen untergeordnete Spuren aus und profitieren Sie von der schnellen Gruppenbearbeitung.
  • Verwenden Sie Kopieren & Einfügen, Time Shift und Time Scale Anpassung über mehrere Objektspuren hinweg.

Bewegungskurven für Physik-Simulationen im Cartoon Stil

  • Erstellen Sie Animationen im Zeichentrick Stil und nutzen Sie Übergangskurven für Umwandlungskeys und Time Warp für Bewegungsclips.
  • Simulieren Sie reale physikalische Effekte, wie Verlangsamung, Beschleunigung, freien Fall, Hüpfen, oder Schweben.

Darstelleranimation

Animieren Sie Körperbewegungen mit bis zu 16 individuellen Spuren für Körperteile und zusätzlichen Gesichtsbewegungsspuren, die in Stimmskripte, Morph und Sprite-basierte Kategorien unterteilt sind.
Weitere Zeitleistenfunktionen für das Gesicht >

Requisitenanimation

Die Keyframe Bearbeitung enthält umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten: Deckkraft, Umwandlung, Sichtbarkeit, Verbinden, Pfad Animation, Deformation, Sprite-Wechsel und Spiegelung mit Überblendungseffekten.