LoginIMG
RightLineIMG
 
5.3 Neue
Funktionen
Startseite > iClone > Was ist Neu > 5.3 Neue Funktionen

Reallusion hat iClone5 optimiert, um Usern eine immer effizientere Produktionserfahrung zu bieten. In Version 5.3 haben wir den Arbeitsablauf besser gemacht und ermöglichen es Ihnen nun benutzerdefinierte Beschränkungskeys in Ihre Bewegungsclips zu backen und das Kopf Morphing direkt auf Ihren Charakter zu übertragen. Außerdem wurde das iClone Mocap Plug-in verbessert und bietet Ihnen jetzt eine erweiterte Funktionalität. Die neuen Ergänzungen des Plug-ins beinhalten die Option die Drehung des Kopfes zu erfassen und einen Nah- Modus, mit dem Sie Bewegungen aus kleiner Entfernung aufnehmen können! Weitere Informationen erhalten Sie nachstehend und bitte vergessen Sie nicht uns im Reallusion Forum Ihr Feedback zu geben.

Forummore

iClone5 Verbesserungen in v.5.3

Erweiterte Funktionalität durch die Option zum Backen von Beschränkungskeys

Version 5.3 ermöglicht es, Ihnen Beschränkungskeys in Ihre iClone Bewegungsclips zu backen, indem Sie die Option im Eigenschaften Feld ein/aus schalten. Zuvor konnte die Charakter Animation, die Sie über An Ziel ausrichten, Verbinden, Pfad und Anschauen erzeugt haben, nur im Projekt Level gespeichert werden, so dass es nicht möglich war die gleiche Bewegung auf einen anderen Charakter zu übertragen. Dahingegen können Sie jetzt mit der Option im Eigenschaften Feld des Animation – Bewegung Bereichs Beschränkungskeys in iMotion Clips verwandeln und diese Bewegungsclips im FBX oder BVH Format über die 3DXchange Pipeline exportieren.

Handbuch ansehen

Morph-basierende Gesichtsanimation mit dem Monster Workshop

IClone5.3 ist das Update, welches das mit Spannung erwartete morph-basierende Kopf System enthält. Dieses zeigt nicht nur die verbesserte Leistung für verschiedene Gesichtstypen wie Cartoon oder Monster Charaktere auf, sondern arbeitet auch unglaublich gut mit den Lippensynchronistations- und Gesichtssteuerungstools in iClone zusammen.

Um die einzigartigen Gesichtsausdruckstools zu verwenden, benötigen Sie das neue Monster Charakter Paket, welches über ein speziell gestaltetes morph-basierendes Kopf System mit dazugehörigen Gesichtssteuerungsprofilen verfügt. Werfen Sie einen Blick auf den Monster Workshop, und erfahren Sie alles über die vielfältige Ergänzung Ihrer Content Bibliothek mit morph-fähigen Monster Modellen und Zubehör!

Intelligentes Anfügen von
Zubehör

iClone User müssen sich Dank der ergänzten Drehpunkt Daten nicht länger Gedanken über falsch gesetztes Zubehör machen. Beim Einsetzen von Zubehör bei einen beliebigen Charakter, fügt iClone das Zubehör jetzt intelligent an der richtigen Position mit richtiger Drehung an, ungeachtet von Unterschieden in der Benennung von Knochen bei verschiedenen Charakter Generationen. Dies funktioniert auch für in 3DXchange5 importierte Nicht-Standard Charaktere.

 

Anzeigesystem liefert
mehr Informationen

iClone bietet Ihnen jetzt ein Informationsfeld am unteren Rand des Bildschirms, welches wichtige Informationen wie zum Beispiel Fehlermeldungen anzeigt. Dies hilft Ihnen dabei Animations- oder Scriptingfehler zu entfernen und Ihren Arbeitsablauf zu verbessern.

Mocap Verbesserungen in v.5.3

Kopf Drehung

Wir haben die Option hinzugefügt die Kopf Drehung zu verfolgen, so dass eine Drehung um die X-Achse und die Z-Achse erfasst werden kann. Das bedeutet, dass Sie Ihren Charakter jetzt in Zustimmung nicken lassen, seinen Kopf drehen oder von rechts nach links schauen lassen können.

Handbuch ansehen

Nah Modus

Sie können Ihre Bewegung jetzt näher an der Kamera aufnehmen oder sogar wenn Sie direkt vor einem Tisch sitzen. Wir haben das Mocap Plug-in mit der Kinect für Windows 1.2 aktualisiert und Dank des Nah-Modus können Ihre Bewegungsdaten sogar mit einem Abstand von 40 cm zum Sensor mit voller Genauigkeit und Präzision erfasst werden.

Handbuch ansehen

Weitere Verbesserungen in v.5.3

 

Microsoft Kinect für Windows" Mocap Device.

  • Verbessert: Update des Kinect für Windows Treibers von v1.0 zu v1.5 (Ref: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/jj160161)
  • - Verbesserte Leistung
    - Bessere Verfolgung des Skeletts
  • Behoben: Einige Arbeitsschritte können einen Programmabsturz verursachen.

Weitere

  • Verbessert: Unterteilung der "Material & Textur Einstellungen" in 3 Bereiche. Es ist jetzt einfacher Material Einstellungen auf-/zuzuklappen. Dies ermöglicht eine schnellere Materialauswahl und Anpassungen ohne dauernd im Bedienfeld scrollen zu müssen.
  • Behoben: Bei einer skinned Requisite, die auf unterschiedliche Sub-Knotenpunkte geriggt wurde, können Sie jetzt jeden Knotenpunkt an einen anderen Charakter Knochen anfügen und das skin-bone geriggte Ergebnis korrekt anzeigen. Sie können sie zusammen mit einem Charakter speichern oder die skinned Requisite ohne Problem löschen.
  • - Product Name: Vatican Feel http://city.reallusion.com/ContentPreview.aspx?i=JICb9355afcd2a9d8d59&g=


*Um zu erfahren, wie Sie diese neuen Funktionen nutzen können, gehen Sie einfach zur Online Hilfe und geben Sie "iClone5.3 Neue Funktionen" in die Suche ein.