Was ist neu
Startseite > iClone > 3DXchange > Was ist Neu

Eine der bedeutensten Funktionen ist die Möglichkeit 2-beinige Charaktere aus anderen 3D Programmen wie DAZ4, Maya, MotionBuilder, 3ds Max (Standard Bone, Character Studio), und Blender zu importieren. 3DX5 kann außerdem menschliche Bewegungen aus FBX und BVH Mocap Dateien importieren. Die Animations Pipeline wird durch 3DXchange5 und die Möglichkeit, Darsteller und Bewegungen in andere 3D Tools und Video Games Engines im FBX und BVH Format zu exportieren, vervollständigt. Dies eröffnet für iClone User und Content Developer eine völlig neue Dimension.

Importieren und Vorbereiten beliebiger Charaktere für iClone

Erstellen Sie iClone Motion-ready Charaktere via FBX

Mit dem eingebauten Charakterisierungs-Bedienfeld können User bestehende Charaktere via FBX in einsatzbereite Darsteller konvertieren. Auf diese Weise können die neu konvertierten Charaktere mit tausenden iClone Bewegungsdateien arbeiten. Diese konvertierten Charaktere können außerdem die leistungsstarken Bewegungstools von iClone wie Körpersteuerung, MixMoves, Human IK und Kinect Motion Capturing verwenden. So können Sie beliebige Charaktere aus DAZ, Maya, 3ds Max und anderen animieren!

Ein-Klick Charakterisierung|

3DXchange5 liefert voreingestellte Knochenvorlagen für Standard Knochen Charaktere aus DAZ4 Genesis, 3ds Max Biped und Maya Human IK, so dass Sie mit nur einem Klick ein automatisches Knochen Mapping vornehmen können. Außerdem haben Sie die Möglichkeit Ihre eigenen Vorlagen für ein späteres rasches Rigging zu speichern.

Verwandeln Sie jede Requisite in einen iClone Charakter

Die Charakterisierung macht jeden Charakter möglich! Verwenden Sie einfach beliebige Requisiten, um Charaktere mit identischer menschlicher Hierarchie zusammenzusetzen und verwandeln Sie diese in iClone Motion-ready Charaktere.
Bewegungen für menschliche iClone Charaktere importieren

Charakterisieren Sie Bewegungen via FBX/BVH

3DXchange5 ermöglicht Ihnen externe Bewegungsdateien via FBX/BVH Format für iClone zu konvertieren. Dies bedeutet, dass Sie die Möglichkeit haben Bewegungsdaten aus jeder Bewegungsbibliothek, gängigen Bewegungsbearbeitungstools oder lebensechtem Motion Capturing dür die Verwendung mit iClone Standard Charakteren zu konvertieren. Diese Bewegungsdaten können außerdem mit Hilfe der leistungsstarken Human IK Bewegungsbearbeitungstools in iClone weiter bearbeitet und optimiert werden.

Bewegungskalibrierung unter Verwendung der T-Pose

Um einen Charakter oder eine Bewegung für iClone zu konvertieren oder die Körperhaltung vor dem abschließenden Import zu optimieren, müssen Sie zunächst eine Standard T-Pose für Ihren Charakter vorbereiten. 3DXchange5 bietet voreingestellte T-Posen für gängige Rigs wie DAZ4 Genesis, 3ds Max Biped und Maya Human IK Knochen Charaktere. Für Charaktere oder Bewegungen, die benutzerdefinierte Knochen Rigs verwenden, können Sie auch zur orthogonalen Ansicht mit Raster und Einrasten der Drehung wechseln, um Ihre eigene T-Pose zu erstellen. Dann können Sie Ihre eigene T-Pose als Vorlage für die spätere Verwendung speichern.

Stapelweise Bewegungskonvertierung

3DXchange5 ermöglicht Ihnen die stapelweise Konvertierung von Bewegungsdaten. Sobald Sie den Charakterisierungsprozess abgeschlossen haben, ziehen Sie einfach mehrere Bewegungsdaten in die Bewegungsbibliothek und exportieren Sie diese aus der Ausführen Liste. Ihre Bewegungen sind im iClone Inhalt Manager verfügbar oder werden als Rolle im Rechtsklickmenü Ihres Charakters gespeichert.
iClone5 Content Kompatibilität

Importieren & Überarbeiten von iClone5 Content

Importieren and konvertieren Sie 3DS, OBJ, SKP, FBX & BVH Dateien für iClone5. Die konvertierten Dateien behalten Ihre 3D Meshes, Knotenpunkt Beziehungen, Texturen, Materialien, Skin-Bone Rigging und Animationsdaten. Die erzeugten Bewegungsclips werden ebenfalls im Rechtsklick Ausführen Menü angezeigt und ermöglichen die interaktive Wiedergabe in iClone. In 3DXchange5 können Sie Ihre Ausführen Listen neu ordnen und erhalten eine Live Vorschau, die eine schnelle Animation ermöglicht.
3DXchange4 vs 3DXchange5
Kategorie Hauptmerkmale 3DXchange4 PRO 3DXchange5 PRO 3DXchange5 Pipeline
(kommt im September)
Import Importieren von iClone Dateien: iAvatar, iProp (VNS)
Importieren von iClone Dateien: iMotion (VNS)  
Importieren von 3DS, OBJ, SKP (statische Objekte)
Importieren von BVH (Bewegungsdaten) & FBX (Bone-Skin Charakter, Bewegungsdaten, Multi-Material Objekt)  
Export Exportieren von iClone Dateien: iProp
Exportieren von iClone Dateien: iAvatar, iMotion
Exportieren von OBJ (statische Objekte, Mesh austauschen, Bemalen & Modifizieren, Gesichts-Morph Ziel erstellen)
Exportieren von BVH (Bewegungsdaten) & FBX (Bone-Skin Charakter, Bewegungsdaten, Multi-Material Objekt)    
Edit Textur, Material, UV Bearbeitung
Hinzufügen und neu Zuweisen der Material ID
Umwandlung zurücksetzen
Schnelle Möglichkeit die Normale festzulegen
Sub Requisiten erstellen und Objekte gruppieren
Drehpunkt für die Objekt Rotation einstellen
Konvertieren von Bone-Skin Modellen zu Nicht-menschlichen Charakteren
- Benutzerdefinierte Bewegungsbearbeitung mit IK/FK
Konvertieren von Bone-Skin Modellen zu Nicht-standard Charakteren
- Benutzerdefinierte Bewegungsbearbeitung mit IK/FK, Bewegungssteuerung oder Device Mocap
 
Ausführen Editor (Verwalten von Animationsclips für das Ausführen Menü von Charakter oder Requisite)  
iClone AppLink
- Ein-Klick, um iAvatar/ iMotion zu (von) iClone zu übertragen (erhalten)
 

Content

Live Online Bewegungsvorschau
(Voransicht von Marketplace Bewegungsdaten in 3DX5)
 
Kaufen und Exportieren von Content im iClone Dateiformat  
Kaufen und Exportieren von Content im OBJ, FBX & BVH Format