Einbinden von Gesichtsausdrücken

Sie können einen benutzerdefinierten Bewegungsclip erstellen, um spezielle Gesichtsausdrücke oder Körperbewegungen mit Hilfe der Steuerungstechniken einzusetzen.

 
Verwenden der Steuerung

Gehen sie zu dem Frame, in dem Sie mit der Steuerung beginnen möchten und klicken Sie dann den Gesichtssteuerung Button (Schnelltaste: P) in der Toolbar, um die Gesichtssteuerung zu öffnen. Nehmen Sie das Projekt als Beispiel und lassen Sie die Augen des Publikums umherschauen, während der Darsteller die Bühne betritt.

Erste Aufnahme - Augen

  1. Klicken Sie den Auswahl löschen Button, um alle markierten Gesichtsmerkmale im Dummy Bild abzuwählen, wählen Sie dann beide Augäpfel.
  2. Klicken Sie den Aufnahme Button und drücken Sie die Leertaste, um die Aufnahme der Bewegung zu starten.
  3. Bewegen Sie die Maus leicht nach links und rechts, um die Augäpfel zu verschieben. Drücken Sie erneut die Leertaste , um die Aufnahme zu stoppen.

    Die Augäpfel des Darstellers bewegen sich mit dem Mauszeiger.

Zweite Aufnahme - Kopf

  1. Klicken Sie den Auswahl löschen Button, um die Auswahl der markierten Gesichtsmerkmale aufzuheben, drücken Sie dann die 3D Bewegung und Kopf Drehen Buttons.
  2. Stellen Sie sicher, dass Daten in nächste Aufnahme einbinden aktiviert ist, damit mehrere Lagen aufgenommen werden können.
  3. Klicken Sie den Aufnahme Button und drücken Sie die Leertaste, um die Aufnahme der Bewegung zu starten.
  4. Bewegen Sie Ihre Maus leicht nach links und rechts, um den Kopf zu neigen. Drücken Sie erneut die Leertaste, um die Aufnahme zu stoppen.

    Der Kopf des Darstellers neigt sich zusammen mit dem Mauszeiger.

  5. Spielen Sie das Projekt ab, um die Animation zu überprüfen und sicher zu stellen, dass der Darsteller seine Augen bewegt und den Kopf neigt, während er nervös und unsicher aussieht. Für die Feineinstellung der Animation, können Sie subtile Gesichtsausdrücke einbinden, indem Sie Gesichts- oder Körperkeys einstellen, die zum Bewegungsclip gehören.