LoginIMG
RightLineIMG
 
Funktionen

2 Haupt Charaktertypen

CrazyTalk Animator 2 unterstützt zwei Arten von Charakteren: sprite-basierende und morph-basierende. Sprite-basierende Charaktere werden gewöhnlich aus einzelnen Gesichts- oder Körperelementen zusammengesetzt und sind für Free-Style Cartoon Animationen geeignet. CrazyTalk Animator 2 bietet Ihnen außerdem eine umfangreiche Sprite Bibliothek, mit deren Hilfe Sie Gesichts- und Körperteile kombinieren und einzigartige Charaktere erstellen können. Morph-basierende Charaktere werden aus 2D Fotos erstellt und ermöglichen Ihnen das Erzeugen geschmeidiger Gesichtsanimationen durch Verformen der Bilder.

Sprite-basierende Charaktere

  • Setzen Sie Ihre Charaktere aus Vektor und Bild Sprites zusammen.
  • Vektor basierende Charaktere sind auflösungsunabhängig.
  • Erstellen Sie mittels Sprite Wechseln Animationen im Cut-Out Stil.

Morph-basierende Charaktere

  • Erstellen Sie aus Ihrem Foto einen sprechenden Charakter.
  • Setzen Sie individuelle Augen und Zähne ein und machen Sie Ihren Charakter noch realistischer.
  • Erstellen Sie Gesichtsanimationen mittels automatischer Bildverformung.

Sprite-basierende Charaktere

Charaktersystem mit unzähligen Kombinationsmöglichkeiten

  • Ein Charaktersystem der neuen Generation ermöglicht Ihnen die Kombination multi-dimensionaler Charaktere im Handumdrehen.
  • Passen Sie Charaktere einfach in vorwärts gerichteter Perspektive an und das System aktualisiert die Merkmale des Charakters in allen anderen Perspektiven automatisch!

Individuelle Avatare mit einzigartigen Persönlichkeiten

  • Erstellen Sie Ihren Darsteller aus unzähligen Gesichtsvorlagen.
  • Setzen Sie vollständig austauschbare Gesichtsmerkmale zum Aufbau Ihres Charakters ein: Kopf, Augen, Nase, Ohren, Mund, Haare, Oberkörper, Unterkörper, Schuhe und mehr.
  • Nutzen Sie den Farb Editor zur Anpassung von Körperteilen und stellen Sie Helligkeit, Kontrast, Farbton und Sättigung ein.

Renderstile mit einem Klick ändern

  • Verschiedene Stilvorlagen erfüllen alle Voraussetzungen für Marke, Farbschema und Identität.
  • Ändern Sie Charaktere, Szenenstile, Farben und das komplette Erscheinungsbild mit nur einem Klick.
  • Schalten Sie Linien EIN oder AUS, um den Fokus ganz auf Ihr jeweiliges Thema zu legen.

Morph-basierende Charaktere

Gesichtsfoto-Anpassung

  • Passen Sie den Gesichtsrahmen automatisch an Ihr Bild an. Sie müssen nur Augen- und Mundwinkel mit Hilfe von 4 Referenzpunkten bestimmen. Anschließend können Sie das Ergebnis mit zusätzlichen Anpassungspunkten im Einfachen und Erweiterten Modus optimieren.
  • Für eine noch schnellere Gesichtsanpassung können Sie Bilder direkt über Ihre Webcam importieren.
  • Ein umfassender Bild Editor ermöglicht Ihnen das Drehen und Zuschneiden des Bildes, so wie das Einsetzen von Farbkorrektur und Gesichtsanpassung in der gleichen Abeitsumgebung.

3D Gesichtsprofile

  • Verbessertes Gesichtsmesh für viele verschiedene Gesichtstypen, das besser an die unterschiedlichen Konturen angepasst ist.
  • Die CrazyTalk Gesichtsprofie ermöglichen die Animation verschiedener Charaktere einschließlich menschliche, tierische und Cartoon ähnliche Gesichter mit realistischem 3D Verhalten.

Individuelle Augen & Zähne

  • Passen Sie Augen und Zähne individuell an die Presönlichkeit Ihres Charakters an. Sie haben die Auswahl aus einer großen Bandbreite von Augen- und Zahntexturen.
  • Augen Einstellungsmöglichkeiten in 4 Ebenen machen virtuelle Augen noch realistischer - Augäpfel, Augenoptik, Wimpern und Lidschatten.
  • Die Kosmetik Funktion gibt Ihnen die Möglichkeit Farbe, Stil und Makeup des Gesichts anzupassen.

Ein- vs. Multi-dimensionale Charaktere

In CrazyTalk Animator 2 können Sie sowohl Eindimensionale, als auch Multi-dimensionale Charaktere animieren. In Version 1 standen Ihnen bisher nur Eindimensionale Charaktere in Perspektiven von 0 oder 315 Grad (Front und Seite). Jetzt können Sie Multi-dimensionale Charaktere in 10 verschiedenen Winkeln erstellen und 2D Charaktere so in verschiedenen Perspektiven animieren.

Eindimensionaler G1 Charakter

  • Bisher hatten Charaktere nur eine Perspektive.
  • Eine schnelle Vorbereitung des Materials war gegeben, aber Sie konnten nur Animationen für zwei Betrachtungswinkel erstellen - Front oder Seite(0, 315 Grad).
  • Sie können die 2D Bewegungsbibliothek mit identischen Einstellungen der Perspektive nutzen(gleiche Charakterperspektive passt zur gleichen Bewegungsperspektive).

Multi-dimensionaler G2 Charakter

  • Jetzt können Sie 2D Charaktere in 10 verschiedenen Perspektiven frei animieren.
  • Das Setup Multi-dimensionaler Charaktere bedarf zusätzlichen Voraussetzungen, ermöglicht aber die Animation in unterschiedlichen Perspektiven.
  • Passen Sie Ihren Charakter in einer Perspektive an und Ihr System aktualisiert automatisch die anderen 9 Perspektiven für Sie.

Individuelle Charaktere mit Hilfe des Designers

In CrazyTalk Animator 2 können Sie Charaktere mit Hilfe des Charakter Designers ohne Einschränkung anpassen. Dabei können sowohl integrierte, als auch importierte Inhalte genutzt werden. So können Sie sich auf die Gestaltung Ihres Charakters konzentrieren, bevor Sie diesen im Bühnen Modus animieren.

Individuelle Sprite Bearbeitung

  • Es stehen Ihnen 3 Systeme für die Zusammenstellung von Charakteren zur Verfügung: Körper, Gesichtsmerkmale und Handgesten.
  • Sie haben Zugang zu 10 Perspektiven Ihrer Sprite Elemente für Körper und Handgesten und 5 für Gesichtsmerkmale.
  • Klicken Sie auf ein beliebiges Gesichts- oder Körperteil, um dieses durch anderen mitgelieferten oder importierten Content zu ersetzen.
  • Das Auto Lip-syncing und Ausdruckssystem erzeugt mittels entsprechender Gesichtssprites Gesichtsanimationen.

Ergänzen Sie Ihren Charakter mit Zubehör

  • Verleihen Sie Ihrem Charakter mit individuellem Zubehör aus Bild- und Flashdateien Persönlichkeit.
  • Weisen Sie importierte Requisiten per Drag und Drop einem bestimmten Körperteil zu und verbinden Sie diese mit dem Körperteil.
  • Größe, Verschiebung, Winkel oder Ebenenreihenfolge können frei angepasst werden.

Optimierung von Ebenenhierarchie und Gelenk Maske

  • Beim Erstellen eines Charakters können Sie eine unpassende Ebenenreihenfolge im Handumdrehen mit Hilfe des Ebenen Editors berichtigen.
  • Wenn sich Gliedmaßen beim Drehen eines Charakters überschneiden, können Sie die Gelenk Maske nutzen, um Überlappungen zu korrigieren.

Sprite/Bild Hybrid Charaktere

  • Erstellen Sie durch Kombinieren von Morph-basierenden Köpfen mit Vektor-basierenden Körperteilen oder Kopf Zubehör Hybrid Charaktere.
  • Erzeugen Sie atemberaubende sprechende Animationen.
  • Verwandeln Sie Fotos, Zeichnungen oder Puppenbilder in animierte Körperteile.