LoginIMG
RightLineIMG
 
Upgrade
CrazyTalk Animator 2 Upgrade
Diese Upgrade Seite enthält Informationen über die neusten veröffentlichten Versionen. Mehr Informationen finden Sie außerdem auch auf unserer CrazyTalk Animator Was ist neu Seite.

Verfügbar sind hier Upgrade Patches und Pakete, um sicher zu stellen, dass Sie die neuste Version von CrazyTalk Animator installiert haben. Außerdem ist ein Versionenverlauf enthalten, so dass Sie besser nachvollziehen können, welche Funktionen hinzugefügt wurden und welche Probleme gelöst wurden.
  • offizielle veröffentlichte Version: 2.14 (2.14.2103.1)
  • Veröffentlichungsdatum: 2014-09-11
  • Sprache: deutsche Version
  • Betriebssystem: Windows / Mac
   
  *finden Sie hier Informationen zu Systemanforderungen und Versionenvergleich.
 
  • Windows
  • Mac

Kostenloses Upgrade

CrazyTalk Animator 2.14 (v2.14.2103.1) update

Format: .exe
Letztes Update: 11. Sept 2014.
für Details sehen Sie sich den Versionenverlauf an.

Version
Dateigrose
Download
Für CrazyTalk Animator v2.1 und höher
Standard, PRO, und Pipeline Edition
100 MB

Kostenpflichtiges Upgrade

Upgrade auf CrazyTalk Animator 2 Standard (Win)

  • für alle Registierten Premium Mitglieder mit Reallusion Produkten
  • Listenpreis: 49,00€
  • Upgrade ab: 29,40€
  • Spezial Angebote: 24,50
 

Upgrade auf CrazyTalk Animator 2 PRO (Win)

  • für alle Registierten Premium Mitglieder mit Reallusion Produkten
  • Listenpreis: 159,00€
  • Upgrade ab: 95,40€
  • Spezial Angebote: 79,50
 

Upgrade auf CrazyTalk Animator 2 Pipeline (Win)

  • für alle Registierten Premium Mitglieder mit Reallusion Produkten
  • Listenpreis: 259,00€
  • Upgrade ab: 155,40€
  • Upgrade ab: 129,50€
 

Note:

  • Anleitung zum Upgrade! Hier finden Sie alles Schritt für Schritt.
  • Für unterschiedliche User-Gruppen sind unterschiedliche Upgrade Preise verfügbar. Bitte loggenSie sich in Ihrem Mitgliedskonto ein, dort finden Sie alle Upgrade Optionen und Preise.
  • CrazyTalk Animator 2 kann zusammen mit CrazyTalk Animator 1 arbeiten. Sie können die CrazyTalk Animator 2 Test- oder Vollversion verwenden, ohne CrazyTalk Animator 1 deinstallieren zu müssen.
  • Box Versionen Upgrade: Bitte registrieren Sie zuerst Ihr Produkt auf der Reallusion Premium Mitglieder Seite und dort erhalten Sie spezielle Upgrade Angebote. Bei weiteren Fragen zum Upgrade kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst und teilen Sie uns Ihre Bestellnummer und Seriennummer mit. 


Sie haben weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns bitte und teilen Sie uns Ihre Produktversion, Seriennummer und Kauf ID Informationen mit, damit wir Ihnen schnellstmöglich weiterhelfen können.

CrazyTalk Animator 2 Windows Versionenverlauf

v2.14 (v2.14.2103.1) veröffentlicht am 11. September-14

  • Content Downloader v2.0 veröffentlicht
    • User können iMotions jetzt auch außerhalb von iClone installieren.
    • Verbessert: Download Stabilität, damit größere Mengen von Content heruntergeladen werden können.
    • Verbessert: Installationsablauf für einen besseren Installationsbericht.

Verbessert:

  • Verbessert: Erweiterte Auflösung der Ausgabe für PC 64 bit und MAC ermöglicht jetzt den Export von 4K Videos (3840x2160, 4096x2160).

Weitere Probleme:

  • Behoben: Speichern eines Projekts verursachte bei geringer Speicherkapazität der Festplatte einen möglichen Programmabsturz.
  • Behoben: Möglicher Absturz bei wiederholtem Verwenden der Rückgängig/Wiederholen Funktion im Masken Editor wurde behoben.
  • Behoben: Bei Verwendung eines Retina Displays mit zwei Monitoren wurde die Hauptansicht nicht aktualisiert, wenn diese zwischen zwei Monitoren verschoben wurde.
  • Behoben: Bei Verwendung eines Retina Displays mit zwei Monitoren wurden einige Menüs und deren Untermenüs unbeabsichtigt geteilt.
  • Behoben: Beim Wiederholen (Loop) eines Stimmclips in der Zeitleiste, wurde die Soundwave nicht richtig angezeigt.
  • Behoben: Echtzeit Vektor Render Qualität wurde in den Einstellungen zurückgesetzt, wenn das Programm wieder geöffnet wurde.

v2.12 (v2.12.1811.1) veröffentlicht am 17 Juni 2014

Enhanced:

  • Verbessert: Verbesserte Render Stabilität für animierte GIF.
  • Verbessert: Stimme von Charakteren wird beim Exportieren als Video jetzt auch in Stereo unterstützt.
Weitere Probleme: 
  • Behoben: Beim Entfernen von Gesichtsclips bei Charakteren mit Morph-basierenden Köpfen in der Zeitleiste, werden Animationsdaten jetzt richtig entfernt.
  • Behoben: Wellenansicht war bei hinzugefügten Lippenkeys zum automatischen Erweiteren des Stimmclips fehlerhaft.
  • Behoben: Löschen eines Sprites im Designer Modus und wiederholtes rückgängig machen der Aktion verursachte einen Systemabsturz.
  • Behoben: Fotohintergrund verschob sich bei der Kalibrierung im Anpassungsbedienfeld.
  • Behoben: Exportiertes Video wurde nach Frame 123 langsamer. (nur PC 64 Bit)

 

v2.11 (v2.11.1712.1) veröffentlicht am 23 Mai 2014

Verbessert:

  • Verbessert: Verbesserung der gif-Exportqualität.
  • Verbessert: Problemlose Schnellerfassung durch hohe Vektor-Renderqualität.
Absturzproblem: 
  • Behoben: Anwenden eines G1-Körperteils auf G2-Charakter kann zum Absturz führen.
  • Behoben: Wird bei der Gesichtsanpassung versucht, das Speichern oder Löschen des Charakters rückgängig zu machen, kann es zum Absturz kommen.
  • Behoben: Das Programm kann sich aufhängen, wenn initialisiert und in Windows zu einer anderen Anwendung umgeschaltet wird.
Exportproblem:
  • Behoben: Exportbereich stimmt nicht mit sicherem Bereich überein.
  • Behoben: Exportieren von Videos auf 64-Bit-PC bei eingeschaltetem UAC Tune fehlgeschlagen oder Ausführung als Nicht-Administrator.
  • Behoben: Bei Verwendung von Rendern > Vorschau des aktuellen Frames wird die Vektor-Renderqualität immer auf "niedrig" zurückgesetzt.
  • Behoben: Anzeiger für Zeitleistenbereich nicht aktualisiert, wenn Bedienfeld für die schnelle Erfassung von Animationen unter bestimmten Bedingungen geöffnet wurde.
  • Behoben: Gif-Export halbtransparenter Objekte führt möglicherweise zur Anzeige falscher Farben.
  • Behoben: Gif-Ausgabe bei hoher Auflösung und großen Projekten fehlgeschlagen.
Sonstige Probleme:
  • Behoben: Betätigung der Leertaste zum Anhalten der Wiedergabe manchmal ohne Funktion.
  • Behoben: Audio-Wave-Grafik wird beim Hinzufügen eines Lippen-Key zur automatischen Verlängerung des Audioclips gestreckt.
  • Behoben: Duplizieren von Textobjekten und Mehrfachauswahl zum Verschieben verursacht falsche Begrenzungsanzeige.
  • Behoben: Leistungsproblem bei "GrA_Aisle_side_right reflection.ctProp" im Inhaltspaket "Scene_Grocery_Aisle".
  • Behoben: Übergangskurve und Time Warp-Kurveneditor immer hinter der Zeitleiste.
  • Behoben: Morph-basierender Kopf funktioniert nicht mit Ebenen-Editor.

Hinzugefügte Funktionen:

  • Hinzugefügt: Einstellbare Linienbreite in Projekteinstellungen für Kamerazoom und Objektskalierung.
  • Hinzugefügt: Anpassung der Runtime-Renderstilqualität in Einstellungen.
  • Hinzugefügt: Funktion "Ausgewählten Renderstil anwenden" zum Kopieren von Renderstilen zwischen Szenenobjekten.
Funktion verbessert::
  • Verbessert: Möglichkeit der Skalierung der Fenster "Human IK" und "Sprite-Editor".
  • Verbessert: Möglichkeit der Objektknotenauswahl im Szene-Manager bei Verwendung der Verknüpfungsfunktion.
Inhalt aktualisiert:
  • Aktualisiert: Darsteller * 6 (Sandra, 3D Ref-Guy, Dummy, Emma, Onion, Ted) wegen geringfügiger optischer Mängel und Aktualisierung auf das neue v2.1-Format.
  • Aktualisiert: Morph-basierendes Auge * 18 zur Behebung optischer Mängel.
  • Aktualisiert: Sprite-basierender Kopf * 4 zur Behebung optischer Mängel.
  • Aktualisiert: Leeres Projekt * 4 für neues v2.1-Dateiformat.
  • Aktualisiert: SFX > Text > Comic Text * 14 für neues v2.1-Dateiformat.
  • Hinzugefügt: SFX > Text > Comic Text * 16 für neue v2.1-Anwendung.
  • Hinzugefügt: Requisiten > Textblasenspitze *5 für v2.1-Comic-Textanwendung.
Fehler behoben:
  • Behoben: Streckung des Charakters bei Wechsel zu Designer-Modus.
  • Behoben: Linkes Ohr des Dummy-Darstellers im 270-Grad-Profil nicht sichtbar.
  • Behoben: Beim Löschen und Ersetzen von Charakterteilen in Designer wird das gelöschte Teil nicht wiederhergestellt.
  • Behoben: Ebenen-Editor wird nicht aktualisiert, wenn Objekt mit Szene-Manager geändert wird.
  • Behoben: Zeitleiste wird bei Hinzufügen eines Key für die Gesichtsumwandlung nicht aktualisiert.
  • Behoben: Ebenen-Editor wird nicht deaktiviert, wenn Requisiten als Einzelobjekte geladen werden.
  • Behoben: Aktionsmenü-Editor kann keine Elemente löschen, wenn das ausgewählte Element ein leeres Element enthält.
  • Behoben: Bei der Mehrfachauswahl von Requisiten ist "Zu Szene hinzufügen" im Kontextmenü nach wie vor aktiviert.
  • Behoben: Deaktivierung der Schaltflächen des Tools "Kamera-Umwandlung", wenn modusloses Dialogfeld für die Bearbeitung geöffnet wird (Kamerawechsel möglich mit Alt + Ziehen der Maus).
  • Behoben: Verwendung von 50 % der Geschwindigkeit bei Aufzeichnung mit dem Gesichtssteuerungstool, wenn aufgezeichnete Gesichtsbewegung über Sprachwiedergabe liegt (Geschwindigkeit sollte 100 % beibehalten werden).
  • Behoben: Key kann unter bestimmten Bedingungen hinter Bewegungsclip nicht hinzugefügt werden.
  • Behoben: Beim Entfernen eines Textobjekts wird das Fenster des Texteditors nicht automatisch geschlossen.
  • Behoben: Wird ein Bewegungsclip exportiert und wieder in die Zeitleiste eingefügt, hat er nicht seine ursprüngliche Länge.
  • Behoben: Option "Einfluss durch 3D-Bewegung" kann geöffnet werden, wenn Runtime-Designer ebenfalls geöffnet ist.
  • Behoben: Laden von popVideo- und .wmv-Dateien als Charakter-Zubehör und Öffnen des 3D-Bewegungs-Key-Editor führt gelegentlich zum Absturz.
  • Behoben: Auf der Registerkarte "Inhalt Manager" werden beim Browsen gelegentlich keine Auf- und Ab-Schaltflächen angezeigt.
  • Behoben: Beim Importieren von popVideo und Exportieren in Videoformat wird kein Audio produziert.
  • Behoben: Möglicher Absturz beim Ziehen der Fortschrittsleiste während des Videoexports.
  • Behoben: Charaktere werden beim Klicken und Ziehen zur Anzeige der Austauschoptionen in Designer nach unten verschoben.
  • Behoben: Wird ein 3D-Bewegungsclip exportiert und wieder in die Zeitleiste eingefügt, hat er nicht seine ursprüngliche Länge.
  • Behoben: Beim Hinzufügen eines Winkel-Key während einer 3D-Bewegungsschleife wird der Key nicht in die Schleife eingefügt.

 

v2.02 (2.02.1406.1) veröffentlicht am 17 Februar 2014

Hinzugefügte Funktionen:
  • Hinzugefügt: “Alle einsetzen” für “Gleiche kopieren” im Sprite Editor im Designer Modus.
  • Hinzugefügt: “In Multi-Perspektiven Charakter verwandeln” im Designer zum Erstellen von Charakteren aus einer Quelldatei mit einer Perspektive.
  • Hinzugefügt: “Pose Swf Dateien laden” zum Erstellen von G2 Charakteren mit DrawPlus.
Verbesserte Funktionen:
  • Ermöglicht einen kontinuierlichen Einsatz wenn Gleiche kopieren im Sprite Editor im Designer Modus gedrückt ist.
Aktualisierter Content:
  • Behoben: “YAY!” Profil trennt bei der Körpersteuerung Kopf und Körper.
  • Behoben: Aktionsmenü>Water_3D kann einige Aktionen nicht einsetzen (Stand_phone_start/loop/end).
  • Behoben: Optischer Defekt in der 3D Bewegung >Dance_Ballet.
Behobene Fehler:
  • Behoben: Fortlaufender Einsatz von .ctFCS für G2 Charaktere verursachte gelegentlich einen Absturz.
  • Behoben: Beim Überprüfen auf Updates wurden die Programmdaten nicht richtig an den Server übermittelt.
  • Behoben: Möglicher Absturz bei der 2D Bewegungskey Bearbeitung von Charakteren mit Zubehör.
  • Behoben: PopVideo wurde während der Wiedergabe standardgemäß nicht auf Loop gestellt.
  • Behoben: Verwenden des Dreh-Tools führte bei der Human-IK Bearbeitung manchmal zu zwei nicht synchronisierten Ansichten.
  • Behoben: Super Sampling funktioniert nicht bei der Ausgabe in kleinen Größen.
  • Behoben: Wenn der Kameramodus auf Orthographisch eingestellt ist, ändert es sich die 3D Ansicht zusammen mit der Ausgabegröße.
  • Behoben: Transparenzprobleme beim PNG/TGA/PopVideo Export.
  • Behoben: Objektspur wird im Spurmenü der Zeitleiste manchmal nicht angezeigt.
  • Behoben: Möglicher Absturz bei der Verwendung der Übergangskurve bei 3D Bewegungsebenen innerhalb eines 2D Bewegungsclips.
  • Behoben: Einige SWF Dateien mit großer Bildgröße können in CrazyTalk Animator nicht gespeichert werden.
  • Behoben: Fehlerhafte Ergebnisse bei der Bewegung von Linkem & Rechtem Arm, wenn ein 2D Bewegungsclip eingesetzt wird.
  • Behoben: Mögliche überzählige Linien erscheinen an den Kanten transparenter Objekte, wenn die Mipmap Grafikkarte aktiviert ist.
  • Behoben: Bearbeitung des Oberkörper Bildes beim Öffnen eines externen Bildes schlägt fehl.
  • Behoben: Versetztes Zubehör während ein Charakter neu geladen wird.
  • Behoben: Kopfbewegung wird nicht gelöscht, wenn Sie im Rechtsklickmenü eines Bewegungsclips in der Zeitleiste die Funktion > Bewegung entfernen verwendet wird.

 

v2.01 (2.01.1231.1) veröffentlicht am 14 Januar 2014

Kostenloses Upgrade

CrazyTalk Animator 2.14 (v2.14.2103.1) update

Format: .dmg
Letztes Update: 11. Sept 2014.
für Details sehen Sie sich den Versionenverlauf an.

Version
Dateigrose
Download
Für CrazyTalk Animator v2.1 und höher
Standard, PRO, und Pipeline Edition
113 MB

Kostenpflichtiges Upgrade

Upgrade auf CrazyTalk Animator 2 Standard (Mac)

  • für alle Registierten Premium Mitglieder mit Reallusion Produkten
  • Listenpreis: 49,00€
  • Upgrade ab: 29,40€
  • Spezial Angebote: 24,50
 

Upgrade auf CrazyTalk Animator 2 PRO (Mac)

  • für alle Registierten Premium Mitglieder mit Reallusion Produkten
  • Listenpreis: 159,00€
  • Upgrade ab: 95,40€
  • Spezial Angebote: 79,50
 

Upgrade auf CrazyTalk Animator 2 Pipeline (Win)

  • für alle Registierten Premium Mitglieder mit Reallusion Produkten
  • Listenpreis: 259,00€
  • Upgrade ab: 155,40€
  • Upgrade ab: 129,50€
 

CrazyTalk Animator 2 Mac Versionenverlauf

v2.14 (v2.14.2103.1) veröffentlicht am 11. September-14

  • Content Downloader v2.0 veröffentlicht
    • User können iMotions jetzt auch außerhalb von iClone installieren.
    • Verbessert: Download Stabilität, damit größere Mengen von Content heruntergeladen werden können.
    • Verbessert: Installationsablauf für einen besseren Installationsbericht.

Verbessert:

  • Verbessert: Erweiterte Auflösung der Ausgabe für PC 64 bit und MAC ermöglicht jetzt den Export von 4K Videos (3840x2160, 4096x2160).

Weitere Probleme:

  • Behoben: Speichern eines Projekts verursachte bei geringer Speicherkapazität der Festplatte einen möglichen Programmabsturz.
  • Behoben: Möglicher Absturz bei wiederholtem Verwenden der Rückgängig/Wiederholen Funktion im Masken Editor wurde behoben.
  • Behoben: Bei Verwendung eines Retina Displays mit zwei Monitoren wurde die Hauptansicht nicht aktualisiert, wenn diese zwischen zwei Monitoren verschoben wurde.
  • Behoben: Bei Verwendung eines Retina Displays mit zwei Monitoren wurden einige Menüs und deren Untermenüs unbeabsichtigt geteilt.
  • Behoben: Beim Wiederholen (Loop) eines Stimmclips in der Zeitleiste, wurde die Soundwave nicht richtig angezeigt.
  • Behoben: Echtzeit Vektor Render Qualität wurde in den Einstellungen zurückgesetzt, wenn das Programm wieder geöffnet wurde.

v2.12 (v2.12.1811.1) veröffentlicht am 17 Juni 2014

Enhanced:

  • Verbessert: CrazyTalk Animator läuft im MAC OS jetzt als natives 64-bit Programm.
  • Verbessert: Verbesserte Render Stabilität für animierte GIF.
  • Verbessert: Stimme von Charakteren wird beim Exportieren als Video jetzt auch in Stereo unterstützt.
Weitere Probleme: 
  • Behoben: Touch Panel konnte zum Scrollen einer Spur in der Zeitleiste nicht verwendet werden.
  • Behoben: Beim Entfernen von Gesichtsclips bei Charakteren mit Morph-basierenden Köpfen in der Zeitleiste, werden Animationsdaten jetzt richtig entfernt.
  • Behoben: Wellenansicht war bei hinzugefügten Lippenkeys zum automatischen erweiteren des Stimmclips fehlerhaft.
  • Behoben: Folgende Mac Hotkeys
    • E, W zum Ändern des Umwandlungsmodus im 3D Bewegungskey Editor funktionierte nicht.
    • V zum Hinzufügen eines Keys in der Zeitleiste funktionierte nicht.
    • Z、X、C、O、F in der Toolbar funktionierte nicht, sobald der Fokus verloren ging.
  • Behoben: Löschen eines Sprites im Designer Modus und wiederholtes rückgängig machen der Aktion verursachte einen Systemabsturz.
  • Behoben: Fotohintergrund verschob sich bei der Kalibrierung im Anpassungsbedienfeld.
  • Behoben: Exportieren von gif/png mit japanischen Zeichen im Dateipfad führte zum Aufhängen des Programms.

 

v2.11 (v2.11.1722.1) veröffentlicht am 23 Mai 2014